Smart-Repair-Fachkraft

Die Automobilbranche ist stetig im Wandel – Immer bessere Technik, effektivere Bauweisen und stabilere Materialien. Zudem kommt die neue Möglichkeit, kleine Schäden fast umgehend zu reparieren ohne größere Um- oder Ausbauten am Fahrzeug zu tätigen. Der Begriff Smart-Repair bedeutet genau das: ‚Small to Medium Area Repair Technique‘ oder auch ‚Small area repair technology‘. Also Techniken mit denen kleine bis mittlere Beschädigungen repariert werden können. Durch diese kleinteilige Reparatur, die oft dem Zeitwert eines KFZ angemessener sind als beispielsweise ein Komplettaustausch des betroffenen Teils, und die dadurch verkürzte Bearbeitungszeit verringern sich die Kosten für den Aufraggeber und schlussendlich den Kunden. Daher zahlen viele Versicherungen nur diese effektiven Methoden zur Wiederinstandsetzung. So besteht ein großer Bedarf an Fachkräften in jeglichen Branchenzweigen rund um die Automobilindustrie.

Oft wird der Begriff ‚Smart-Repair‘ aber auch nur für die einzelnen Techniken des ‚Dellendrückens‘, ‚Ausbeulens‘ oder auch Spot-Repair genutzt. Ebenfalls sind Begriffe wie Dellendoktor, Beulendoktor oder Dellentechniker für die Fachkräfte gebräuchlich, die sich auf die lackschadenfreie Ausbeultechnik verstehen.

Doch ob nun in dem Bereich Autoglas, Autoreifen, Lack, Blech oder Leder – für jedes Material am Fahrzeug gibt es inzwischen spezielle Verfahren zur Reparatur. Dadurch entwickelt sich ein enormer Bedarf an professionell ausgebildeten Spezialisten für jedes dieser Gebiete. Jemand, der in allen Bereichen des Smart-Repair bewandert ist und jede nötige Reparatur rund um ein KFZ durchführen kann, wird als Smart-Repair-Fachkraft bezeichnet. All diese Fähigkeiten und Kenntnisse rund um Smart-Repair können Sie bei IbF-Halle in verschiedenen praktischen Kursen direkt am Fahrzeug erwerben.

Eine Übersicht aller Module inklusive Beschreibung finden Sie in unserem Produktkatalog, den Sie sich unter folgendem Link als PDF herunterladen können:

Download Produktkatalog (ca. 1,3 MB)

 

Nutzen Sie diese Innovation und machen Sie eine Weiterbildung bei IbF-Halle im Bereich Kfz.

IbF-Halle hat seine Schulungstätigkeit vor 7 Jahren mit der Ausbildung im Entfernen von Dellen begonnen. Seitdem haben sich die Angebote an Ausbildungen und Intensivseminaren in den verschiedenen Bereichen des Smart-Repair vervielfacht. Inzwischen gibt es zu jedem Bereich eine Ausbildung oder ein Intensivseminar, aber die Bearbeitung von Dellen spielt nach wie vor die größte Rolle in der Weiterbildung von Teilnehmern. Die Techniken, die beim fachgerechten Entfernen von Dellen ausgebildet werden, wie die Klebetechnik, sind die Grundlage der Weiterbildung zur Smart-Repair-Fachkraft. Diese werden ergänzt durch die Schulung von Verfahren beim Lackieren von kleinen bis mittleren Beschädigungen des Lacks und weiteren Verfahren. Zu allen anderen Bereichen im Smart-Repair gibt es ebenso Weiterbildungen, wie die Fahrzeugaufbereitung, die Fahrzeugfolierung inkl. Scheibentönung, die Innenraumreparatur und die Autoglasmontage inkl. Steinschlagreparatur.

Smart-Repair – mehr als nur Dellen entfernen

 

Wir bieten verschiedene Weiterbildungen im Bereich Smart-Repair an

Wählen Sie aus unserer großen Auswahl eine oder mehrere Weiterbildungen (Ausbildung oder ein Intensivseminar) aus, die genau Ihre individuellen Ansprüche erfüllen! Der Erwerb der einzelnen Fähigkeiten können Sie bei IbF-Halle individuell auf Ihre Interessen oder auch auf das Portfolio Ihres Arbeitgebers ausrichten.

Einsatzgebiete

  • Autohäuser
  • Automobilindustrie
  • Hagelschadenbranche
  • Betriebe für Fahrzeugaufbereitung
  • Lackierbetriebe
  • Betriebe für Smart-Repair
  • Kfz-Werkstätten

Staatliche Förderung

Viele Kurse und Ausbildungen können von unterschiedlichen Institutionen gefördert werden. Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und auch der Rententräger unterstützen die Weiterbildung bis zu 100%. Zu der für Sie idealen Zusammensetzung der Schulungen und auch gegebenenfalls zu einer Antragstellung zwecks Förderung der Fortbildung beraten wir Sie gerne!

Standorte

Diese Weiterbildung findet ganzjährig an unseren Standorten in Berlin und Halle (Saale) statt.

Orientierungskurs

Speziell für geflüchtete Menschen haben wir einen Orientierungskurs inkl. Dolmetscher ins Leben gerufen. Unser Trainingscenter für Automobilberufe bietet hilfreiche Einblicke in die Smart-Repair-Branche und ist selbstverständlich auch für alle anderen Interessierten geeignet, die noch nicht genau wissen, ob dieser Beruf für Sie geeignet ist.

Möglichkeit zur Zertifizierung

Wir bieten zudem in Kooperation mit dem BVAT e.V. die Möglichkeit einer Zertifizierung zum Zertifizierter Hagel- und Dellentechniker.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner - Uwe Rosemann
Herr Uwe Rosemann
Tel.: +49 345 131628-14
E-Mail: uwe.rosemann@ibf-halle.de

IbF-Halle GmbH IbF-Halle GmbH