Grundlagen Spot-Repair

Kratzer, Schrammen, Steinschläge oder andere Beschädigungen im Lack bedeuten oftmals nicht nur eine optische Verschlechterung des Fahrzeugzustandes, sondern können auch spätere ernstere Folgen für die Bauteile haben. Das Spot-Repair-Verfahren ermöglicht das Bearbeiten des Schadens ohne Demontage der betroffenen Bauteile und kann direkt am Fahrzeug durchgeführt werden. Mit dieser Technik werden die Stellen punktuell mit speziellen Lack-Mischsystemen mit der bestmöglichen Annäherung an die Originalfarbe des Herstellers Instand gesetzt.

Inhalt

  • Praktische Farblehre
  • Arbeits- & Gesundheitsschutz
  • Verschiedene Schleiftechniken
  • Verschiedene Lackiertechniken
  • Übergänge polieren
  • Produkte, Geräte & Materialien

Dauer

2 Tage

Kosten

549,00€

Datum/Zeit Seminar
09.08.2017 - 10.08.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF-Halle GmbH, Halle (Saale)
09.08.2017 - 10.08.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF Automobil Akademie Berlin, Berlin
04.10.2017 - 05.10.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF-Halle GmbH, Halle (Saale)
04.10.2017 - 05.10.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF Automobil Akademie Berlin, Berlin
06.12.2017 - 07.12.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF-Halle GmbH, Halle (Saale)
06.12.2017 - 07.12.2017
Ganztägig
Fachseminar "Grundlagen Spot-Repair"
IbF Automobil Akademie Berlin, Berlin

Die Kosten für die Fachseminare können mit Hilfe der Bildungsprämie gefördert werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

IbF-Halle GmbH IbF-Halle GmbH