Schulung zum Dellendoktor

Schulung zum Dellendoktor

Die IbF-Halle GmbH schult für namenhafte Unternehmen Dellendoktoren

Das Institut für berufliche Fortbildung, das sich vor allem auf Weiterbildungen im Bereich DOL -Dellenentfernen ohne Lackieren – spezialisiert hat, schult für verschiedenste Unternehmen. Diese sind unter anderem VW, hier wurden Schulungen der Mitarbeiter im Werk Hannover, Emden und Pablo City (Mexiko) durchgeführt. Auch für die Unternehmen A.T.U und In Form wurden neue Mitarbeiter aus- und weitergebildet.

Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit ihr Personal weiterzubilden und damit zusätzliche Qualifikationen und Kompetenzen anzubieten. Gerade im Bereich Hageldellen- und Parkdellenentfernung steigt die Nachfrage immer mehr. Da mit dieser Methode nicht nur Zeit sondern auch Kosten eingespart werden können, für den Kunden und den Kfz-Reparaturservice.

Die IbF-Halle GmbH schult Arbeitssuchende, Beschäftigte, Kurzarbeiter sowie Existenzgründer mit neuesten Standards und Arbeitsmitteln, unter reellen Bedingungen, durch individuelle Betreuung der Teilnehmer und erfahrenen Dozenten. In einem 12-wöchigen Intensivkurs werden die verschiedenen Methoden und Techniken des Dellenentfernen ohne Lackieren erlernt. Bei Auftreten von Defiziten nach Abschluss des Lehrgangs gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Nachschulung innerhalb von 12 Monaten. Die Schulung zum Beulendoktor kann für Unternehmen über das Förderprogramm WeGebAU – Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen – durch die Bundesagentur für Arbeit finanziert werden.

Veröffentlicht in Archiv, Wissenswertes Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
IbF-Halle GmbH IbF-Halle GmbH