Existenzgründung – Der Weg in die Selbständigkeit

Existenzgründung – Der Weg in die Selbständigkeit

Ein denkbarer Weg aus der Arbeitslosigkeit ist der in die Selbständigkeit. Diese Möglichkeit ist vielleicht mit Risiken verbunden, aber es kann sich lohnen. Es sind verschiedenste Bereiche denkbar in die die Selbständigkeit gehen kann. Wichtig ist nur eine gute und strukturierte Planung.

Die IbF-Halle GmbH bietet eine Qualifizierung zum Ausbeultechniker an mit der eine gute Grundlage für eine Existenzgründung geschaffen werden kann. Die Chancen als Ausbeultechniker oder auch Dellendoktor sind groß und verdienstreich, da der Fachkräftebedarf in diesem Bereich immer weiter steigt. Zusätzlich werden vom Staat viele finanzielle Fördermöglichkeiten geboten, die den Arbeitssuchenden eine mögliche Stütze sind auf dem Weg in die Selbständigkeit. Die Förderungen können z.B. in Form eines Gründungszuschusses der Bundesagenturen ermöglicht werden oder durch ein Coaching mit der Finanzierung aus dem Europäischen Sozialfond (ESF). Die Hilfen sind vielseitig und sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sowie mit verschiedenen Voraussetzungen verknüpft.

Interessierte der Kfz-Branche, die sich als Ausbeultechniker ausbilden lassen sowie in die speziellen Techniken des Dellenentfernen ohne Lackieren eingeführt werden und sich selbständig machen wollen, haben bei der Ibf-Halle GmbH diese Möglichkeit. Weiterhin unterstützt das Institut für berufliche Fortbildung die Teilnehmer und Absolventen bei einer Existenzgründung.

Veröffentlicht in Archiv, Wissenswertes Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
IbF-Halle GmbH IbF-Halle GmbH