‚Sachkundenachweis Airbag & Gurtstraffer‘ auf der IASRE ’15

In der heutigen Zeit ist das Arbeiten mit Autoglas durch die fortgeschrittenen Werkzeuge und Hilfsmittel kein großer Aufwand mehr. Mit einer qualifizierten Ausbildung und der nötigen Berufserfahrung können viele Kfz-Werkstätten diese Dienstleistung in ihr Portfolio aufnehmen und ihren Kunden damit ein Rundum-Servicepaket anbieten.
Viele Betriebe vergessen dabei jedoch, dass sie auch erfahrenes Personal für die pyrotechnischen Sicherheitssysteme, wie Airbag und Gurtstraffer, benötigen. Die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter verlangen einschlägiges Fachwissen, sodass die Sicherheit beim Einbau und im Betrieb jederzeit gewährleistet ist.
Sollten Sie diesbezüglich also noch Defizite haben, dann können Sie das innerhalb weniger Stunden nachholen! Im Rahmen der diesjährigen IASRE bietet IbF-Halle das eintägige Fachseminar direkt in den Messeräumen an.

Lehrgangsinhalte:

  • Handhabung der sprengstoffgezündeten Insassenschutzsysteme
  • Arbeitsweise und Aufbau der Sicherheitssysteme
  • Mögliche Funktionsfehler und Methoden zur Behebung
  • Rechtliche Handhabung (Sprengstoffrecht, 2. VO zum
    Sprengstoffgesetz)
  • Lagerung pyrotechnischer Gegenstände
  • Anzeigeverfahren und Gesetz über Ordnungswidrigkeiten

 

Nutzen Sie diese Chance auf der „IASRE 2015“ und sichern Sie sich einen Platz für „Sachkundenachweis Airbag und Gurtstraffer“ zum Messespezialpreis von 149 € zzgl. MwSt.!

Melden Sie sich hier an!

Veröffentlicht in Archiv, Slider Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
IbF-Halle GmbH IbF-Halle GmbH